Home

Willkommen

Die Elektropunkturschule wurde 2010 in Vorarlberg von Olga Teresidi gegründet. Sie ist eine moderne Erweiterung der traditionellen Akupunkturlehre, mit dem Unterschied dass sie anstatt mit Nadeln mit Strom arbeitet, um auf die Meridianpunkte einzuwirken. Ihre weiteren Verdienste bestehen in der Analyse der präzise erhaltenen Messwerte nach der Methode „RYO-DO-RAKU“ von Dr.Yoshio Nakatani, sowie der Auswertungsmethode nach der Moduldiagnose von Olga Kuzmenko. Auf diese Weise entsteht ein klares Bild des physischen und psychischen Gesamtzustandes des Organismus, sowie der einzelnen Organe.
Die Elektropunktur ist eine schmerzfreie, hygienische und schnelle Methode den ganzheitlichen Gesundheitszustand des Organismus, sowie der Psyche zu erfassen. Sie ermöglicht es, die Behandlung auf jede Person präzise und individuell einzustellen, sowie deren Fortschritte mitzuverfolgen.
Da sie verhältnismäßig schnell zu erlernen ist, kommt sie sowohl privat als auch als Erweiterung und Stütze für die Arbeitspraxis in unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz.
Die Elektropunkturschule bietet neben Behandlungsmöglichkeiten nach Terminvereinbarung auch Ausbildungsmöglichkeiten.
Wir laden Sie ein, sich über die Menüpunkte näher über die Möglichkeiten der Elektropunktur zu informieren und sich bei genügend Interesse zu den Ausbildungsseminaren anzumelden bzw. einen Behandlungstermin auszumachen.

„Ich hoffe, dass mein Beitrag zur Weiterentwicklung
der modernen Medizinwissenschaften den Menschen als eine praktisch zugängliche Hilfe dienstbar sein kann.“
Olga Kuzmenko.
Ärztin, Begründerin des Elektropunktur-Modul-Tests.